5. Klimastreik 24.04.2020

Klimastreik/ Scientists for Future
24. April 2020
None

Die Corona-Krise stoppte einen Großteil des täglichen Lebens auf der ganzen Welt, nur leider nicht den Klimawandel. Die "Impfung" gegen den Klimawandel existiert bereits.

 

200424-Klimastreik Wiener Neustadt (3).jpg
AAP Architekten

Am 24.04.2020 rie­fen Fri­days For Fu­ture und Part­ner­or­ga­ni­sa­tio­nen zum 5. Mal zu ei­nem welt­wei­ten Kli­ma­st­reik auf. De­mons­tra­tio­nen in der ge­wohn­ten Art konn­ten na­tür­lich nicht statt­fin­den, wes­halb der Streik in das Netz ver­legt wur­de.

Zahl­rei­che Teil­neh­mer ver­ei­nig­ten oder be­te­tei­lig­ten sich über You­tu­be, Fa­ce­book oder die Ho­me­pa­ge. Krea­ti­ve Pos­ter, Ban­ner und so­gar Vi­deos über­flu­te­ten die Kanä­le, über wel­che die De­mons­tra­ti­on ab­ge­hal­ten wur­de.

Auch wir als Pas­siv­haus Aus­tria und Part­ner der Sci­en­tists for Fu­ture und des Kli­ma­volks­be­geh­rens vi­sua­li­sier­ten un­se­re For­de­run­gen in Form ei­nes Pla­ka­tes.

Eben­so be­tei­lig­te sich un­ser Mit­glied "AAP Ar­chi­tek­ten" und zeig­te durch Ihr Pas­siv­haus die Wich­tig­keit des Kli­ma­schut­zes im Ge­bäu­de­sek­tor.
 


 

Welt­weit ar­bei­ten Ex­per­ten an ei­nem Impf­stoff ge­gen das neu­ar­ti­ge Co­ro­na­vi­rus, die Imp­fung ge­gen den Kli­ma­wan­del exis­tiert be­reits.

 

Klimastreik.JPG
Passivhaus die Impfung gegen den Klimawandel

Je schnel­ler Maß­nah­men er­grif­fen wer­den, de­sto we­ni­ger ver­hee­rend sind die Fol­gen. Das zeig­te die Co­ro­na-Kri­se. Das Pro­blem des Kli­ma­wan­dels exis­tiert schon seit meh­re­ren Jahr­zehn­ten.  Auf­merk­sam wur­de ein Groß­teil der Men­schen erst, als schon ver­mehrt Aus­wir­kun­gen spür­bar wur­den. Den­noch wer­den be­ste­hen­de Lö­sun­gen igno­riert. Ei­ne Er­wär­mung von 1,5 Grad ist be­reits nicht mehr zu ver­hin­dern und die Aus­wir­kun­gen dras­tisch. Wir müs­sen dar­an ar­bei­ten, ei­ne wei­te­re Ver­schlech­te­rung ein­zu­däm­men. Ge­ra­de der Ge­bäu­de­sek­tor ist für 40% der CO2 Emis­sio­nen ver­ant­wort­lich. Ei­ne Ein­spa­rung, et­wa durch den flä­chen­de­cken­den Bau von Pas­siv­häu­sern nach den Kri­te­ri­en des Pas­siv­haus In­sti­tuts, be­wirkt hier Wun­der. Das Pas­siv­haus ist ein be­stä­tig­tes und er­wie­se­nes Kon­zept, wo­durch nur 10% der Ener­gie ei­nes kon­ven­tio­nel­len Hau­ses ver­braucht und da­bei höchs­ter Wohn­kom­fort ge­währ­leis­tet wird.

Read more on this subject:

Passivhaus Austria