Lebenslange_Lernen_PH_Handwerker_grau.png
Lebenslange_Lernen_PH_Planer_Pfeil.png Lebenslange_Lernen_PH_Planer_PHPP_Expert_links.png

Wer­den Sie ein PHPP-Ex­per­te

Sie ha­ben be­reits ein Zertifikat zum Passivhaus-Planer / Berater und möch­ten Ihr zu­sätz­li­ches Wis­sen über PHPP Funk­tio­nen für fort­ge­schrit­te­ne Be­nut­zer, de­si­gnPH, bim2PH und Wär­me­brücken un­ter Be­weis stel­len?

Dann er­wer­ben Sie Ihr Zu­satz­zer­ti­fi­kat, in­dem Sie die nächs­te PHPP-Ex­per­ten­prü­fung er­folg­reich ab­sol­vie­ren!

Sams­tag        07.12.2019 
Sams­tag        27.06.2020
Sams­tag        04.12.2020

 

PHPP Expert exam

Prüfungsaufbau


Als Prü­fungs­vor­aus­set­zung müs­sen Prü­fungs­teil­neh­mer zu­erst ei­ne Haus­auf­ga­be ein­rei­chen (Auf­stel­len ei­nes PHPPs für ein Nicht­wohn­ge­bäu­de), die auf schrift­li­che An­fra­ge zu­ge­sen­det wird. Da­nach kön­nen sie an der PHPP-Ex­per­ten­prü­fung teil­neh­men, wel­che 90 Mi­nu­ten dau­ert (rei­ne Be­ar­bei­tungs­zeit) und in zwei Tei­le ge­glie­dert ist: Mul­ti­ple Choi­ce Auf­ga­ben (45 Mi­nu­ten Pa­pier­prü­fung) und prak­ti­scher In­put ins PHPP (45 Mi­nu­ten Lap­top­prü­fung).

  • Die Pa­pier­prü­fung äh­nelt der Prü­fung zum zer­ti­fi­zier­ten Pas­siv­haus­-Pla­ner / Be­ra­ter.
  • Für die Lap­top-Prü­fung er­hal­ten Sie ei­ne PHPP-Da­tei auf ei­nem USB-Stick so­wie ei­ne ge­druck­te Auf­ga­ben­stel­lung.

Lernziele


Die Grund­kennt­nis­se und Kom­pe­ten­zen im Um­gang mit dem PHPP sind Teil der Prü­fung zum "Zer­ti­fi­zier­ten Pas­siv­haus­-Pla­ner / Be­ra­ter" und gel­ten als be­reits be­kannt. Da­mit deckt die PHPP-Ex­per­ten­prü­fung Auf­ga­ben zur Ver­tie­fung des PHPP-Wis­sens ins­be­son­de­re von kom­ple­xen Ge­bäu­den (Wohn- und Nicht­wohn­ge­bäu­de, Neu­bau­ten und Sa­nie­run­gen) ab. Zur Vor­be­rei­tung auf die Prü­fung kön­nen Sie an ei­ner Rei­he von Passivhaus-Tools Work­shops teil­neh­men und die  PHPP-Experten Lernziele nach­le­sen.